Bild "Traumpfad 1a.jpg"

Erlebnisstationen Rundweg 1:
Rund um die Ahr


In Planung und Bearbeitung



Die Länge dieses Rundweges  beträgt ca. 5 km.

14 Stationen lassen hier Erneuerbare Energien auf Schritt und Tritt erleben.
Dazu gehören auch die Energiespender "Seele" (bzw. " Kehle") mit einem Biergarten und Boule-Platz, als auch der Energiespender "Sinne" mit einem Barfußpark.


An einer Köhlerstation wird demonstriert , wie Holzkohle entsteht, ein Bio-Meiler zeigt , wie auch durch Gras Wärme erzeugt werden kann  und sogar die Hütte zur Verarbeitung des Erzes der ehemaligen Grube Wilhelm entsteht bildhaft zu neuem Leben.

Zu den Attraktionen zählen
  • die Alte Wassermühle Gillig,
  • eine ehemalige Lohmühle,
  • die ehemalige Eisenerzmine im Limbachtal,
  • das „Naturbad Ahr“,
  • am Wegesrand gibt es ein „Insekten-Hotel“,
  • die seit Jahren gepflegte Obstallee, auf der jedem neugeborenen Kind aus Antweiler ein Obstbäumchen gepflanzt wird.
  • Die Vereinshütte der Ortsgruppe Antweiler im Eifelverein liegt am Weg,
  • sogar ein Heißluftballonstartplatz ist vorhanden.